Günstige rollbare Aufheller / Abschatter für`s Fotostudio

 

 

Obwohl ich mich als Heimwerker noch nicht positiv hervorgetan habe, trieben mich die hohen Preise für professionelle, großflächige Reflektoren an die Werkbank.

Mit doppelseitigem Klebeband oder Spezialkleber verbundene Styroporplatten haben sich zum Aufhellen vielfach bewährt – 4 Stück davon, mit dem Standardmaß von 100 x 50 cm, bilden auch die Basis für meinen 200 x 100 cm großen, mobilen Helfer.

Die Platten mit 5 cm Stärke bieten eine gute Stabilität und sind in jedem Baumarkt zu haben. 

 

 

 

Nun suchte ich nach einer einfachen Möglichkeit, meinen großen Reflektor zu stabilisieren und beweglich zu machen.

Ich entschied mich für einen mobilen Garderobenständer*.

In der Diele ist dieses Teil bestimmt keine optische Bereicherung, aber als Halterung und fahrbaren Untersatz für einen Aufheller/Abschatter ist er ideal ... und das zu einem Preis, für den man im Baumarkt nicht mal zwei Laufrollen bekommt!

 

 

 

Auf die Außenkanten der Styroporwand doppelseitiges Klebeband aufziehen und die Seite mit der Garderobenstange mit schwarzem Bühnenmolton* bespannen.

Diese Seite des Reflektors ist nun als Abschatter nutzbar.

Abschließend die Außenkanten mit einem 5 cm breiten, weißen oder schwarzen Gewebeband umkleben ... Fertig.

 

 

 

 

 

 

 

 *Amazon-Link